Berichte Vorstarter

Schnuppernachmittag

Stammtreff vom 21. Mai 2016

Heute ist bei uns richtig etwas los! Neben 10 Kängurus (2. Kindergarten) und 5 Waschbären (1. Kindergarten) sind noch 5 weitere Kinder da, welche erst nach den Sommerferien in den Kindergarten kommen. Nach welchem Tier wird sich diese Gruppe wohl benennen? Wir sind gespannt… und freuen uns auf alle neuen Kinder die mit oder ohne Schnuppernachmittag nach den Sommerferien in die Royal Rangers einsteigen.

Wie auch an den letzten paar Nachmittagen begleitet uns heute unsere Giraffe in den Wald. Ein Eichhörnchen hat ihr eine Schatzkarte geschenkt, wo ein Nüssevorrat eingezeichnet ist. Ob wir diesen wohl finden? Zum Glück hat die Giraffe auf dem Rückweg vom Wald Spuren hinterlassen. So haben wir einen Anhaltspunkt, in welchem Waldstück das Eichhörnchen war. Und tatsächlich finden wir die Nüsse. Gar nicht so einfach, diese ohne Nussknacker zu öffnen… Anschliessen erzählt Rosie (die Albinomaus-Handpuppe), dass Gott ganz viele tolle Pflanzen geschaffen hat, von denen wir essen können. Da testen wir doch gleich einige davon beim Zvieri! Beim Spielen im Wald vergeht die Zeit ruckzuck, und schon bald machen wir uns auch wieder auf den Heimweg. Als kleine Erinnerung darf heute jedes Kind eine Ballongiraffe mit nach Hause nehmen.

verfasst von Martina Furrer im Juli 2016