Royal Rangers Schweiz

Geschichte

Die Royal Rangers Arbeit wurde 1981 durch Hanspeter Neck in der Schweiz und weiten Teilen Europas aufgebaut, gegründet und gefestigt.

2005 übertrug die Royal Rangers International die Rechte am Emblem und am Namen „Royal Rangers“ an die Schweizerische Pfingstmission (SPM).

Zahlen

In der Schweiz gibt es aktuell 49 aktive Royal Rangers Stammposten, mit insgesamt ca. 1850 Kinder und Leitern.

Struktur

Der amtierende Nationalleiter heisst Markus Hediger.

Die Schweiz ist in 7 Distrikte unterteilt und Schaffhausen ist im Distrikt Nord-Ost eingeteilt.

Die Distrikte sind wiederum in Regionen unterteilt. Zusammen mit Winterthur bildet Schaffhausen eine Region.

Camps

Alle vier Jahre findet ein nationales Sommercamp statt. Wir nennen es das PowWow. Das letzte war 2013 in Altenrhein und es war wirklich cool mit 900 anderen Royal Rangern aus der ganzen Schweiz ein Lager zu erleben.

Genauere infos hier

Links

 

Royal Rangers Schweiz ist Teil von youthnet spm, dem Kinder- und Jugendarbeitsverband der SPM (Schweizerische Pfingstmission).

www.youthnet.ch

 

Royal Rangers Schaffhausen ist Teil der Royal Rangers Schweiz.

www.royalrangers.ch